Vorletzte Runde bringt Spannung für das Saisonfinale der Meisterschaft

Am Freitag den 15. März 2019 fand ein Doppelheimspiel unserer beiden Mannschaften in der Rennerschule statt.
Unsere erste Mannschaft erreichte gegen den Tabellenzweiten ABV Wels ein Remis (4:4) durch Siege in den Herrenspielen.

Im ersten Herrendoppel konnten Felix und Matteo den Sieg leider knapp nicht holen (18:21 im dritten Satz). Somit startet unsere 1er mit einem Punkt Vorsprung in das direkte Duell um den Abstieg gegen Alkoven 3. Die detaillierten Ergebnisse sind hier zu finden: https://obv.tournamentsoftware.com/sport/teammatch.aspx?id=7E6C0314-C641-4A5D-93D8-52C3E0EE981D&match=193

Die zweite Mannschaft konnte gegen Neuhofen 3 einen stark erkämpften 6:2 Sieg holen. Dabei konnten drei sehr Enge Partien von Carle, Dennis und Carle&Mandi gewonnen werden. Vor der letzten Runde haben noch drei Teams die Chance auf Platz 2. Unser Team hat dabei die besten Karten und kann im direkten Duell gegen den SK VOEST den Vizemeister holen. Die detaillierten Ergebnisse gibt’s hier: https://obv.tournamentsoftware.com/sport/teammatch.aspx?id=7E6C0314-C641-4A5D-93D8-52C3E0EE981D&match=11

An dieser Stelle geht die Gratulation an den Tabellen-Ersten BC Münzkirchen, der uneinholbar an der Spitze liegt.