Vereinsmeisterschaft 2020

Liebe Mitglieder, wir veranstalten im Verein die Vereinsmeisterschaften 2020 für die 5 Disziplinen Herreneinzel, Dameneinzel, Herrendoppel, Damendoppel und Mixed sowohl im Nachwachs, als auch für die Erwachesenen.

Hier seht ihr alle wichtigen Infos auf einen Blick:

Ausschreibung Verreinsmeisterschaft

Unser Ziel ist, dass möglichst alle Vereinsmitglieder auf freiwilliger Basis in möglichst vielen Disziplinen anreten und vor allem beim Finalturnier, wo die jeweiligen Finale gespielt und Speis und Trank angeboten werden, am 15.Mai 2019 in der Rennerschule für einen gemeinsamen Ausklang der Saison sorgen. Sollte es Fragen zu Vereinsmeisterschaft geben steht euch Philipp jederzeit zur Verfügung.

Podestplatz bei österreichischen Meisterschaften der Senioren

Am Wochenende fanden in Vorchdorf die österreichischen Meisterschaften der Sensioren mit unserem Obmann Mandi statt. Er trat in der Alterklasse O55 im Einzel un din O50 im Doppel mit Gerhard Mayr an.

In der ersten Runde des Einzels zeigte er seine unglaubliche mentale Stärke und siegte gegen Thomas Aigner mit 21:19 und 22:20. Im Viertelfinale musste er sich Wolfgang Luber erst im dritten Satz geschlagen geben.

Im Doppel wurden die Beiden erst im Halbfinale durch die späteren Sieger Almer / Knoll aufgehalten und holten so Bronze.

Tabellenführung in 2. Landesliga Nord

Erstmals seit mehr als 10 Jahren wieder ganz vorne in der 2. Landesliga Nord

Unsere 1. Mannschaft ist dank dem Heimsieg gegen Alkoven 2 seit mehr als 10 Jahren wieder einmal Spitzenreiter in der 2. Landesliga Nord.

Gestern fand in der Rennerschule das erste Doppelheimspiel der Saison gegen die Mannschaften von Alkoven statt (2te und 3te). Im Vorfeld mussten wir leider auf einige Stammspieler verzichten (Felix, Carle und Holger), zudem waren Luki und Stelzi körperlich sehr angeschlagen. Die Vorzeichen für einen vollen Erfolg waren daher schlecht und die taktischen Überlegungen groß.

Wir entschieden uns Manfred in die 1te Mannschaft zu geben und Stelzi in der 2er Doppel und Mixed spielen zu lassen.

Die erste Mannschaft konnte vor allem durch die starken Leistungen in den Einzeln (es konnten alle 3 Herreneinzel gewonnen werden) wichtige Punkte gewinnen. Auch Manfred konnte beim seinem Einzel-Gastspiel einen Sieg feiern. Somit stand am Ende ein 6:2 Sieg, der die Tabellenführung bedeutet, zu buche. Hier gehts zu den Detailergebnissen: http://obv.tournamentsoftware.com/sport/league/match?id=443F9FD2-654B-4EDF-99D8-8CF8DDD6F81D&match=204

Die zweite Mannschaft hatte in den Herrenspielen wenig Chance gegen die sehr starken Alkovener Herren. Lediglich im 1. Herrendoppel konnten Stelzi und Philipp einen Satz gewinnen. Das Damendoppel ging souverän an Hannah und Babsi. Im Einzel musste sich Hannah, trotz starker Leistung, knapp geschlagen geben. Den letzten Punkt zur 2:6 Niederlage holten Babsi und Stelzi dann noch sicher im Mixed. Hier gehts zu den Detailergebnisse: http://obv.tournamentsoftware.com/sport/league/draw?id=443F9FD2-654B-4EDF-99D8-8CF8DDD6F81D&draw=1