Auftakt zur diesjährigen Meisterschaftssaison

MeisterschaftGestern war der Auftakt zur diesjährigen Meisterschaftssaison, wobei im Vorfeld insgesamt 6 Herren aus Zeitgründen und verletzungsbedingt absagen mussten. Unsere beiden Mannschaften konnten jedoch trotzdem mit starken Ergebnisse aufzeigen.

ASKÖ Linz 1 siegte mit 6:2 gegen BC Raiffeisen Alkoven 3
ASKÖ Linz 2 verlor knapp mit 3:5 gegen UBC Neuhofen 3

Sieg trotz vieler Ausfälle bei unserer 1 Mannschaft
Aufgrund der hohen Zahl an Ausfällen, darunter Mandi (Knieprobleme) Matteo, Markus, Michi, Mani (zeitlich verhindert) musste kurzfristig umdistponiert werden. Prompt wurden die Stammspieler der 2. Mannschaft in die erste berufen. Trotz dieser Änderungen konnte die Mannschaft sich gut behaupten und erspielte einen 6:2 Sieg. Zum ersten Mal nach der Babykarenz spielte Melanie Fröhlich wieder mit und errang prompt zwei Siege im DD und MX. Einziger Wehmutstropfen war der Verletzungsausfall von Peter Grafenberger, welcher sich im Einzel einen Muskelfaserriss zuzog und damit die Partie W.O. geben musste. Wir wünschen Gute Besserung!!

Spielergebnisse

ASKÖ Linz 1 BC Raiffeisen Alkoven 3 Ergebnis
HE1 Felix Razinger Christian Schöringhumer 21-8, 22-20
HE2 Axel Kolbeinsson Andreas Zich 21-11, 21-17
HE3 Peter Grafenberger Soeren Skovlund 13-21, 0-21 Team 1 Retired
DE Rosa Kattner Laura Konrad 21-15, 21-16
HD1 Felix Razinger &
Axel Kolbeinsson
Christian Schöringhumer &
Soeren Skovlund
21-10, 21-18
HD2 Peter Grafenberger &
Philipp Stelzmüller
Ulrich Stoiber &
Klaus Kain
11-21, 14-21
DD Melanie Fröhlich &
Rosa Kattner
Laura Konrad &
Lisa Hecher
23-21, 21-11
GD Philipp Stelzmüller &
Melanie Fröhlich
Klaus Kain &
Lisa Hecher
21-17, 14-21, 21-19

Solide Leistung unserer 2. Mannschaft
Wie schon oben erwähnt wurden alle verfügbaren Kräfte aus der 2. Mannschaft für die erste mobilisiert. Aufgrunddessen waren einfach nicht genug Spieler vorhanden um für jedes Spiel jemanden zu haben. Deshalb wurde das 2. HD W.O. gegeben. Nichtsdestotrotz gaben die Spieler ihr Bestes, wobei einige Leistungen besonders hervorgehoben werden müssen. Lukas Mayrhauser ging nach einer spannenden drei Satz Partie als Sieger hervor wobei er am Ende souverän zu 8 gewann. Auch Dennis Paar konnte sich im dritten Satz mit einem ganz knappen Vorsprung den Sieg sichern. Nicht weniger erwähnenswert sind die Leistungen von Susanne Hinterkörner und Barbara Mößler. Susanne musste sich im Einzel nach 3 Sätzen mit 23:25 geschlagen geben und zusammen mit Barbara im DD ebenfalls im dritten Satz zu 19.

Spielergebnisse

ASKÖ Linz 2 UBC Neuhofen 3 Ergebnis
HE1 Dennis Paar Philipp Jungwirth 21-19, 18-21, 23-21
HE2 Lukas Mayrhauser Michael Greimer 21-13, 22-24, 21-8
HE3 Helmut Erschbaumer Michael Straub 7-21, 9-21
DE Susanne Hinterkörner Christine Hörmann 21-14, 18-21, 23-25
HD1 Dennis Paar &
Lukas Mayrhauser
Herbert Fernbach &
Michael Greimer
21-11, 21-17
HD2 / &
/
Michael Straub &
Philipp Jungwirth
0-21, 0-21 Not played, no player for Team 1
DD Barbara Mößler &
Susanne Hinterkörner
Christine Hörmann &
Marion Fernbach-Jeitler
21-19, 17-21, 19-21
GD Helmut Erschbaumer &
Barbara Mößler
Herbert Fernbach &
Marion Fernbach-Jeitler
14-21, 9-21

Das könnte Dich auch interessieren …