Meisterschaft entscheidet sich mit den Runden 9 und 10

In den letzten Wochen gingen die beiden letzten Runden der Oberösterreichischen Mannschaftsmeisterschaft über die Bühne. Wir haben die Ergebnisse überblicksmäßig zusammengefasst und um ein kurzes Saisons-Resümee ergänzt.

Hier die Ergebnisse unsere beiden Teams und ein kurzes Resümee über die Saison:

2. Landesliga Nord – Runde 9

Heim Gast Ergebnis
HE1 Axel Kolbeinsson Harald Friedrich 21-18, 21-14
HE2 Dennis Paar Philipp Dalla-Rosa 15-21, 15-21
HE3 Philipp Kienpointner Robert Fetzer 16-21, 12-21
DE Melanie Fröhlich Gisela Riener 20-22, 19-21
HD1 Manfred Peterseil &
Axel Kolbeinsson
Harald Friedrich &
Philipp Dalla-Rosa
21-12, 21-15
HD2 Dennis Paar &
Philipp Kienpointner
Martin Grafinger &
Robert Fetzer
15-21, 17-21
DD Barbara Mößler &
Melanie Fröhlich
Ricarda Grafinger-Denk &
Gisela Riener
20-22, 12-21
GD Barbara Mößler &
Manfred Peterseil
Ricarda Grafinger-Denk &
Martin Grafinger
21-6, 21-16

2. Landesliga Nord – Runde 10

Heim Gast Ergebnis
HE1 Lukas Mittermayr Felix Razinger 21-16, 16-21, 14-21
HE2 Richard Wan Jan-Matteo Brüggenwerth 21-18, 21-11
HE3 Michael Scheinecker Carle Brüggenwerth 21-13, 21-12
DE Tina Füreder Barbara Mößler Aufgabe durch Gast
HD1 Michael Scheinecker &
Richard Wan
Jan-Matteo Brüggenwerth &
Felix Razinger
21-8, 21-13
HD2 Lukas Mittermayr &
Ulrich Stoiber
Michael Wiesinger &
Carle Brüggenwerth
21-13, 21-9
DD Leonie Limberger &
Corinna Höfinger
Nicht gespielt,
Gast hatte keine Spieler
GD Ulrich Stoiber &
Tina Füreder
Michael Wiesinger &
Barbara Mößler
21-12, 21-14

Resümee:

Somit hat unsere erste Mannschaft die erste Saison in der 2. Landesliga Nord mit einigen Höhen und Tiefen auf dem 4. Platz beendet. Zum zweiten Platz fehlten allerdings nur 3 Punkte. Dieser wäre möglich gewesen, wenn unsere Spieler konstanter zur Verfügung gestanden wären. Vor allem aufgrund der Schwierigkeiten bei den Damen mit den Meisterschaftsterminen mussten wir hier 2 Antrittspunkte liegen lassen. Für die nächste Saison gilt die Leistung der Spieler zu halten und zu steigern und das Zeitmanagement in der Planung ein klein wenig zu optimieren, sodass die SpielerInnen an der Terminen besser Zeit haben.

 

1. Klasse Nord – Runde 9

HE1 Paul Wiesinger Thomas Österreicher 10-21, 8-21
HE2 Jakob Pfann Karl Danzer 7-21, 11-21
HE3 Helmut Erschbaumer Andreas Stieger 10-21, 10-21
DE Susanne Hinterkörner Susanne Posch 21-19, 21-14
HD1 Paul Wiesinger &
Peter Grafenberger
Norbert Mayr &
Thomas Österreicher
14-21, 8-21
HD2 Jakob Pfann &
Helmut Erschbaumer
Karl Danzer &
Andreas Stieger
13-21, 8-21
DD Susanne Hinterkörner &
Hannah Assmann
Susanne Posch &
Manuela Holzer
14-21, 13-21
GD Hannah Assmann &
Peter Grafenberger
Manuela Holzer &
Norbert Mayr
12-21, 7-21

1. Klasse Nord – Runde 10

HE1 Stefan Aigner Philipp Stelzmüller 15-21, 18-21
HE2 Markus Eckersberger Dennis Paar 12-21, 17-21
HE3 Hermann Keplinger Markus Pineker 17-21, 21-18, 21-14
DE Gerrit Voitic Susanne Hinterkörner 16-21, 20-22
HD1 Stefan Aigner &
Martin Jech
Manfred Peterseil &
Philipp Stelzmüller
17-21, 10-21
HD2 Hermann Keplinger &
Markus Eckersberger
Markus Pineker &
Dennis Paar
20-22, 21-16, 18-21
DD Raffaela Frühauf &
Tabea Stierberger
Hannah Assmann &
Susanne Hinterkörner
21-15, 17-21, 21-11
GD Martin Jech &
Gerrit Voitic
Manfred Peterseil &
Hannah Assmann
21-12, 21-18

Resümee:

Nach einem deutlich schwachen Start konnte sich die zweite Mannschaft wieder nach vorne kämpfen und erreichte schlussendlich den guten dritten Platz, wobei auch hier der zweite Platz möglich gewesen wäre. Auffallend war, dass in keinem Spiel eine Topaufstellung möglich war. Unser Neokapitän Dennis kann trotzdem auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken und mit Zuversicht in die nächste Saison starten.
Von der SpielerInnenstärke wäre auf jeden Fall ein Kampf um den Aufstieg möglich.

Das könnte Dich auch interessieren …